NIG Vermögensbeschleunigung

Hohe Renditen mit grösster Sicherheit !

Übersicht Investment Programme für Private Investoren und Institutionelle Kunden

Vermögensbeschleunigung für Jeden!

Übersicht unserer Anlageklassen

Aktien

Eine Aktie ist eine Werteinheit, die einen Teilbesitz eines Unternehmens darstellt. Aktien werden an Börsen gehandelt, wobei der Wert der Aktien jedes Unternehmens je nach Marktwert des Unternehmens schwankt. Diese Wertschwankungen hängen von der finanziellen Leistung des Unternehmens sowie von realen Veränderungen im Interesse des Unternehmens ab. Wir bieten eine Vermögensallokation in Hunderten von handelbaren Aktien an, darunter die meisten großen Unternehmen wie Google, Facebook, Tesla und viele mehr.

Indizes

Ein Index ist ein Vermögenswert, der aus mehreren Aktien besteht, deren Werte als Ganzes berechnet werden. Indizes bieten Anlegern die Möglichkeit, über einen handelbaren Vermögenswert in einen gesamten Markt zu investieren. Indizes gelten als stabilere Vermögenswerte als einzelne Aktien, da sie den Durchschnitt von Dutzenden oder manchmal Hunderten einzelner Aktien zusammenfassen. Viele globale Indizes stehen für den Handel von den USA bis Japan zur Verfügung.

Rohstoffe

Rohstoffe sind materielle Vermögenswerte, die als Wertpapiere an Börsen gehandelt werden. Zu den Vermögenswerten zählen Rohstoffe, Edelmetalle und verderbliche Güter. Der Rohstoffhandel gilt als eher exotische Anlageklasse und wird in der Regel von Unternehmen betrieben, die das Marktrisiko ihrer Nutzung solcher Rohstoffe dadurch ausgleichen möchten, dass sie diese zu einem günstigen Marktpreis bestellen. Wir bieten Rohstoffhandel für Vermögenswerte wie Gold und Rohöl an.

Forex

Die Abkürzung für Foreign Exchange bedeutet, dass zwei Währungspaare gegeneinander bewertet werden. Ein Beispiel für ein Devisenwährungspaar ist EUR/USD, das den Wechselkurs des Euro gegenüber dem US-Dollar darstellt. Der Devisenhandel macht mit einem täglichen Handelsvolumen von 6,6 Billionen Dollar einen großen Teil des globalen Handelsmarktes aus. Der Forex-Handel ist mit Dutzenden handelbaren Paaren möglich, darunter wichtige globale Währungen sowie exotische Paare.

Kryptowährung

Eine Kryptowährung ist eine Form eines digitalen Vermögenswerts, der an Börsen gehandelt werden kann. Basierend auf einem sogenannten Blockchain-Netzwerk sind Kryptowährungen eine dezentrale Form von Vermögenswerten, die zur Übertragung von Werten sowie zur Ausführung von Funktionen je nach Kryptowährung verwendet werden können.
Der Kryptowährungsmarkt ist die am schnellsten wachsende Anlageklasse der Welt und hat in den letzten fünf Jahren ein Wachstum hervorgebracht, das alle anderen Anlageklassen übersteigt. Für den Handel stehen alle wichtigen Kryptowährungs-Handelspaare zur Verfügung. Wir handeln jedoch hauptsächlich mit den drei größten Marktkapitalisierungen. BTC/USD ist eine unserer Währungspaarstrategien.

CFD'S

Differenzkontrakte (CFD) sind eine Form des Derivatehandels, der es einer Partei ermöglicht, eine gehebelte Position auf die zugrunde liegende Wertbewegung eines Vermögenswerts zu eröffnen. Ein CFD hat im Vergleich zum Kauf des Basiswerts selbst viele Vorteile: Er ermöglicht eine geringere Finanzierungsspanne, als für den Kauf des Vermögenswerts erforderlich wäre, und erwirtschaftet Renditen, die um ein Vielfaches höher sind. Der Hebel beim CFD-Handel variiert je nach gehandelter Anlageklasse und kann zwischen 1:2 und 1:50 liegen. Als Handelsinstrument können wir alle Anlageklassen nutzen.

Optionen

Eine Option ist ein Vertrag, der dem Käufer das Recht – aber nicht die Pflicht – gibt, den Basiswert zu einem bestimmten Preis an oder vor einem bestimmten Datum zu kaufen (im Falle eines Calls) oder zu verkaufen (im Falle eines Puts). Wir nutzen Optionen, um Risiken abzusichern (wir reduzieren die Risiken auf 0,5-1 % pro Trade des investierten Kapitals) und um monatlich wiederkehrende hohe Renditen zu erzielen, die als Ertrag/Cashflow ausgezahlt werden können.

Futures

Futures sind derivative Finanzkontrakte, die die Parteien dazu verpflichten, einen Vermögenswert zu einem vorher festgelegten zukünftigen Datum und Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Der Käufer muss den Basiswert zum festgelegten Preis kaufen oder der Verkäufer verkaufen, unabhängig vom aktuellen Marktpreis am Ablaufdatum. Ein Terminkontrakt ermöglicht es einem Anleger, auf den Preis eines Finanzinstruments oder einer Ware zu spekulieren. Wir nutzen Futures, um die Preisbewegungen eines zugrunde liegenden Vermögenswerts abzusichern und so Verluste durch ungünstige Preisänderungen zu verhindern.